Maris Leben ist perfekt – zumindest wenn man es von de Followerzahlen auf Instagram & Co. misst. Doch dann verrät Mari auf ihrem YouTube-Kanal ein brisantes Geheimnis: Ihr Oneline-Leben ist eine einzige Lüge, denn sie ist keineswegs die immer fröhliche Person, die sie in den Social Media darstellt. Daraufhin löscht sie ihre komplette Online-Identität und entscheidet spontan: Sie will den John Muir Trail im Yosemite Nationalpark bewältigen. Völlig unvorbereitet beginnt sie den Trip. Doch es ist nicht nur das unwegsame Gelände, das ihr zu schaffen macht …