Seitdem Tillie durch einen Autounfall Verletzungen zurückbehalten hat, versteckt sie sich hinter ihrer Kamera, fotografiert alles um sich herum und wird so zu einer Meisterin im Aufspüren verloren geglaubter Objekte. Bis die Suche nach dem Vater ihres Mitschülers Jake sie dazu zwingt, aus dem Schutz der Kamera herauszutreten. In nur wenigen Tagen entwickelt sich Tillie von der stillen Aussenseiterin zum Mitglied eines Detektivduos, das die Stadt nach dem Verbleib von Jakes Vater absucht.