Seit Bärengedenken herrscht das stolze Volk der Eistatzen über die Eisfelder jenseits der Nordlande. Doch nun droht eine Gruppe böser Eisbären Unheil über das Eiskap zu bringen. Davon ahnen die Eisbärenkinder Stellan und Jytte allerdings nichts. Gut behütet wachsen sie bei ihrer Mutter Svenna  auf, bis diese eines Tages verschleppt wird. Mutig brechen die beiden kleinen Eisbären auf, um ihre Mutter zu retten. Doch in der Eiswüste lauern viele Gefahren …